Pädagogisches Konzept

Educational concept

Unser Konzept ist am Situationsansatz ausgerichtet und hat eine Schwerpunktsetzung in folgenden Bereichen: sprachliche Bildung, Unterstützung von Familien mit Migrationshintergrund, Sport und Motorik sowie ökologische Bildung.

Bei uns steht Ihr Kind im Mittelpunkt

Kinder benötigen eine verlässliche Bindung an eine Bezugsperson, die als sichere Basis dient. Unsere pädagogische Aufgabe besteht demnach darin, solche Bindungen und Beziehungen zu ermöglichen.

In unserer pädagogischen Arbeit steht das Kind im Mittelpunkt. Wir sehen jedes Kind als jeweils eigenständige Persönlichkeit an - mit eigenen Bedürfnissen und individuellen Lebensumständen.

Unsere Aufgabe ist es, alle Kinder dabei zu unterstützen, sich „ein Bild von der Welt“ zu machen, sie zu ermutigen und ihre Neugier wachzuhalten. Neugier und Interesse motivieren Kinder zum Lernen.

Unsere Material- und Raumgestaltungen wirken anregend auf das Kind. Sie stärken seinen Forscherdrang und regen eigenaktives sowie kooperatives Tun an.

Jedes Kind wird in seinem eigenen Bildungsprozess aufmerksam begleitet. Systematische Beobachtung und Dokumentation sind die Grundlagen für den Dialog mit dem Kind.

Auch unsere Erzieherinnen und Erzieher verstehen sich selbst als „lebenslang Lernende“. Sie nutzen kollegiale Beratungen und regelmäßige Fortbildungen zur Qualifizierung der eigenen pädagogischen Praxis.