Tagesablauf und Mahlzeiten

 

Unsere Kinder im Kinderhaus bewegen sich in festen Gruppenstrukturen, welche nicht ausschließen, dass Kinder Freunde in anderen Gruppen besuchen oder sie Spielmaterialien in anderen Gruppen interessanter finden und dort spielen.

Die Kinder sollen lernen, ihre Freiarbeit selbst zu gestalten, sich ihre Zeit nach ihren Interessen und Wünschen zu gestalten. Dabei unterstützen sie ein einfaches Regelwerk, welches das soziale Miteinander in einer Gruppe fördert. Zum Beispiel lernen Kinder mithilfe von Abmeldeplänen selbständig andere Räume aufzusuchen und dort allein oder mit anderen Kindern zu spielen. Die Kinder entscheiden wo, mit welchen Materialien und welchen Kindern sie spielen möchten. Sie lernen sich abzusprechen und untereinander Kompromisse einzugehen. Wir als Pädagogen stehen den Kindern dabei hilfreich zur Seite, machen individuelle Angebote, nehmen Ideen der Kinder auf, beobachten Spielsituationen und setzen Impulse. Vielfältige Materialien, insbesondere Montessori-Materialien stehen den Kindern für ihr individuelles Lernen zur Verfügung.  

Viel Bewegung an frischer Luft und bei jedem Wetter, gehört zu jedem Tag dazu. Jeder Tag birgt neue Herausforderungen für jeden Einzelnen und für eine Gruppe.

Im Kinderhaus erhalten die Kinder ein Frühstück, Mittagessen sowie Vesper.

Zu den Mahlzeiten werden wir von einem Caterer (RWS) versorgt. Während Frühstück und Vesper innerhalb eines Zeitbandes erfolgen können und jedes Kind allein entscheidet, wann es essen möchte, nehmen wir die Mittagsmahlzeit gemeinsam in den Gruppen ein.

Dabei kommt es uns darauf an, Freude und Genuss am Essen, an unterschiedlichen Geschmacksrichtungen und Wissen über unterschiedlichste Lebensmittel zu befördern, Tischkulturen zu entwickeln, die ein angenehmes und harmonisches gemeinsames Essen ermöglichen.

Die Kinder haben die Möglichkeit, sich ihr Frühstück/Vesper allein zusammenzustellen.

Nach dem Frühstück/ Vesper waschen sie ihr Geschirr selbst ab.

 

Frühstückszeit: 07:30 - 08:30 Uhr
Mittagszeit: gegen 11:00 Uhr
Vesperzeit: beginnt sehr individuell nach der allgemeinen Ruhezeit der Kinder ca. ab 14:00 Uhr