Ziele und Aufgaben

Die Paritätische Kindertagesstätten gemeinnützige GmbH ist ein im Land Brandenburg tätiger und anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. In unseren 5 Kindertagesstätten in Cottbus, Potsdam und Frankfurt/ Oder werden bis zu 850 Kinder im Alter von 0 Jahren bis zum Ende der Grundschulzeit betreut.

Dabei wissen wir uns in unserer Arbeit den Grundsätzen Vielfalt, Offenheit und Toleranz verpflichtet. Wenn Sie mehr wissen wollen, dann schauen Sie sich doch auf unseren Einrichtungsseiten um oder nehmen Kontakt mit uns auf.

Trägervorstellung und Grundsätze zur Zielbeschreibung

Die PARITÄTISCHE Kindertagesstätten gGmbH ist ein 100%ige Tochter des PARITÄTISCHEN in Brandenburg. Der PARITÄTISCHE ist konfessionell, weltanschaulich und parteipolitisch unabhängig. Dabei ist der PARITÄTISCHE der Idee sozialer Gerechtigkeit verpflichtet, verstanden als das Recht eines jeden Menschen auf gleiche Chancen zur Verwirklichung seines Lebens in Würde und zur Entfaltung seiner Persönlichkeit.

Der PARITÄTISCHE Landesverband in Brandenburg unterstützt seine Mitgliedsorganisationen in vielfältigster Form und schafft eine Vernetzungsstruktur für unterschiedlichste Angebote. Die PARITÄTISCHE Kindertagesstätten gGmbH ist selbständig als Träger von Kindertageseinrichtungen tätig.

Aus Sicht der PARITÄTISCHEN Kindertagesstätten gGmbH soll eine Kindertagesstätte nicht nur als Örtlichkeit, als Welt - welche die Kinder insbesondere im Elementarbereich selbst entdecken - verstanden werden, sondern auch für den Reichtum an Phantasie, für die Möglichkeiten vielfältiger Ausdrucksweisen, die in den Kindern bereits vorhanden sind, stehen.

In einer PARITÄTISCHEN Kindertagesstätte können Kinder unterschiedlicher Nationalität, ethnischer Herkunft, Konfession und/ oder sozialer Stellung zusammen spielen, miteinander und voneinander lernen, sich wohl und geborgen fühlen.

Der Träger möchte alle Kinder unabhängig von ihrer Herkunft und deren Familien in die Arbeit und Gestaltung der Kindertagesstätte einbeziehen. Durch gezielte Betreuungs- und Angebotsgestaltung mit Kindern und durch die kontinuierliche Gestaltung des pädagogischen Alltags durch das Team der Einrichtung erfolgt eine zeitgemäße und nach den Grundsätzen der elementaren Bildung des Landes Brandenburg zukunftsorientierte Bildungsarbeit. Dabei sehen wir die Arbeit mit Kindern als Voraussetzung zur Gestaltung von Zukunft, als Begleitung von Kindern, reich an Erfindungsgeist, Lerndrang und Forschergabe.